Hagenbeck Förderverein - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Schnapp Dir die Jahreskarte

365 Tage tierisches Vergnügen

Giraffen- und Elefantenfüttern

© Hagenbeck

„Schau mir in die Augen, Großer!“ Das können Sie sagen, wenn 
Sie im Sommer die Giraffen füttern. Während der Fütterungen 
erfahren Sie von den Pflegern Wissenswertes über die Langhälse 
und ihre Mitbewohner, die Impalas oder die Großen Kudus. 
Danach steigen Sie selbst auf die mehr als drei Meter hohe 
Plattform vor dem Gehege der gelbbraunen Riesen. Hier oben 
stehen Sie den Tieren direkt gegenüber. Füttern Sie die Giraffen 
mit Ästen, Blättern und Zweigen. Mit ihren blauen, feuchten 
und bis zu 40 Zentimeter langen Greifzungen nehmen Ihnen 
die Giraffen das Futter aus den Händen. Lassen Sie sich 
dieses Erlebnis nicht entgehen! 

Die Möglichkeit dieses einmaligen Erlebnisses verdanken wir 
dem Einsatz der Mitglieder des Fördervereins. Denn sie haben 
aus Mitgliedsbeiträgen und Kleinspenden die Gelder für 
den Neubau zusammengetragen. Im Frühjahr 2011 wurde die bisherige Futtertreppe ersetzt. Die Nachfolgerin 
bekam einen prominenten Standplatz direkt vor der Giraffen-Savanne. Das Bauwerk ist größer und bietet 
mehr Menschen die Möglichkeit, den sanften Schönheiten Auge in Auge gegenüberzustehen. 
Neu sind auch zwei Treppen, die einen bequemeren Besuch sichern. Auf einer Seite führt der Weg hinauf, 
auf der anderen wieder herunter. 

Auch die Betreuung der Attraktion wird von den Mitgliedern des Vereins in ehrenamtlicher Tätigkeit 
übernommen. Bei schönem Wetter sind die Mitglieder am Wochenende und während der Ferienzeiten vor Ort. 
Sie bereiten das Futter für die Tiere vor, portionieren es in handlichen Behältern, die gegen eine Spende 
in die Vereinskasse abgegeben werden. Von den so erhaltenen Beträgen werden dann wieder neue Projekte 
übernommen oder gefördert.