Hagenbeck Förderverein - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Neuer Tierparkzaun

© Hagenbeck

Keine Angst vor „roten Röcken“ – jetzt müssen Hagenbecks frei laufende Tiere nicht mehr zittern. Enten, Maras und Kaninchen schützt dank der Hilfe des Fördervereins ein fuchssicherer Zaun. Auch die Haspa beteiligte sich an dem Projekt mit einer großzügigen Spende von 20.000 Euro.

Nachdem Meister Reineke und andere wilde Gesellen in den vergangenen Jahren den Tierpark immer wieder besuchten und dort erfolgreich jagten, erneuerte Hagenbeck 2006 seine Umgrenzung. Der neue Zaun hat enge Maschen und besteht aus bissfestem Metall. Fast unsichtbar fügt sich die grün gestrichene mannshohe Grenze in das Dickicht der Parkanlage. 
Vielleicht werden einige Tiere es auch bedauern – Spritztouren außerhalb Hagenbecks sind nun auch nicht mehr möglich. 

Mit den vom Förderverein gesammelten Spenden konnte der Tierpark den 842 Meter langen Zaun erneuern – nur eines von vielen Projekten, für die sonst das Geld fehlen würde.