Hagenbeck Stiftung - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Schnapp Dir die Jahreskarte

365 Tage tierisches Vergnügen


Liebe Hagenbeck-Fans, liebe Tierfreunde 

Sie gehören zu den Favoriten von Tierpfleger Florian Ploetz: Die ebenso schön gezeichneten wie giftigen Reptilien, die trotz ihrer Wehrhaftigkeit eine ausgeglichene Gelassenheit an den Tag legen und einen harmonischen Umgang mit ihren Gehegegenossen pflegen. Nach jahrelanger Feinabstimmung gelang dem Tierpflegerteam des Tropen-Aquariums im Oktober 2016 die Nachzucht dieser seltenen und bedrohten Tierart. Was sich Tierpfleger Florian Ploetz alles einfallen lassen musste, um die besonderen Echsen zum Eierlegen zu überreden und wie genau sein Winterfahrplan aussieht, lesen Sie in unserer Titelgeschichte ebenso wie die Bedeutung dieser giftigen Reptilien für die Diabetes-Forschung. 

Auf der Spur der Pinguine reiste Cord Crasselt, Diplom-Biologe und Bevollmächtigter der Hagenbeck Stiftung mit der Leserreise 2017 in die Antarktis. Seine spannenden Erlebnisse und imposanten Einrücke teilt er in dieser Ausgabe mit uns Lesern.
Die Vogelgrippe war ein Thema, das sowohl die Mitarbeiter des Tierparks als auch die Besucher in den vergangenen Wochen stark beschäftigte. Der Blick hinter die Kulissen des Tierparks verrät Ihnen diesmal, was für Konsequenzen, Einschränkungen und Mehrarbeit die Vogelgrippe für den Tierpark bedeuteten. 

Lassen Sie sich ab dem 15. Februar mit dem aktuellen Magazin in die spannende Welt des Tierpark Hagenbeck und den Tier- und Artenschutz entführen.