Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier
11.09.2015

Junge Lady im Look der Fünfziger


© Hagenbeck

Vielleicht ist sie ein bisschen schüchtern, das ist bisher nicht geklärt. Sicher ist aber, dass ihre Vorliebe für Sandbuddelei absolut typisch für Blaupunktrochen ist. Ein weibliches Exemplar dieser Art lebt seit Kurzem bei den Feuerfischen im Roten Meer Panorama. Gäste sollten ein bisschen Geduld mitbringen, um das Tier zu entdecken. Schauen Sie ganz genau hin!

Zumindest zwei hervorstehende Merkmale der aus dem Burger’s Zoo in Arnheim stammenden Rochendame sind immer zu sehen: ihre hervorstehenden Augen. Sie sichern dem Fisch einen guten Überblick, auch wenn er sich im Sand versteckt oder dort nach Nahrung wie Würmern, Weichtieren und Garnelen wühlt. Gut getarnt und im Sand vergraben entdecken ihn auch Feinde nur schwer. Wenn die Rochendame aber zu einem ihrer eleganten Schwimmausflüge ansetzt, ist sie keinesfalls zu übersehen. Leuchtend aquamarinblaue Punkte zieren ganz im Stil der Fünfziger die Oberseite des Fisches.

Da sich Blaupunktrochen gern im seichten Wasser aufhalten, kommt es im Roten Meer gelegentlich zu Unfällen mit Badegästen, die versehentlich auf die im Sand vergrabenen Stechrochen treten. Ein Stich von den mit zwei Giftstacheln bewehrten Tiere, ist normalerweise für Menschen nicht tödlich, aber äußerst schmerzhaft.