Hagenbeck Stiftung - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Schnapp Dir die Jahreskarte

365 Tage tierisches Vergnügen

Tägliche Kosten

Hagenbeck mit seinem Tierpark und Tropen-Aquarium ist der einzige deutsche Großstadt-Zoo, der keine regelmäßige staatliche Unterstützung erhält. Alle anderen Tiergärten erhalten Zuschüsse für den laufenden Betrieb und Investitionen in Millionenhöhe. Er ist auch der einzige, der sich im laufenden Betrieb zu 100 Prozent selbst finanzieren kann, die anderen zoologischen Gärten schaffen das nur zu 60 bis 80 Prozent. Doch das sind nur die laufenden Kosten. Um notwendige Investitionen – wie Gehege-Erweiterungen, Neubauten oder Restaurationen – zu tätigen, ist Hagenbeck auf die Stiftung Hagenbeck und damit auch auf Ihre Hilfe angewiesen! 

Täglicher Futterbedarf

Heu + Stroh 1.000 kg  
Gras, Mais, Rüben 1200 kg  
Fluss- und Seefisch 130 kg  
Fleisch 30 kg  
Obst und Gemüse 65 kg  
Getreideschrot, Kraftfutter 350 kg  
Futter, Medikamente, Pflege   4.000 Euro

Täglicher Energie- und Wasserverbrauch

Wasser 685 cbm  
Öl 55 l  
Gas 5.176 kWh  
Strom 15.342 kWh  
Gesamt   5.000 Euro
Instandhaltung   3.500 Euro
Sonstige Kosten   5.000 Euro
Personalkosten   18.000 Euro
     
Kosten Tierpark pro Tag   35.500 Euro
Kosten Tropen-Aquarium pro Tag   5.500 Euro
Kosten insgesamt pro Tag   41.000 Euro