Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Achtung, Polarforscher gesucht!

Hamburgs coolste Ferienaktion im Eismeer bei Hagenbeck

Frühjahr: 04. – 08. März + 11. – 15. März 2019, immer 11.30 Uhr
Herbst:    14. – 18. Oktober 2019, immer 11.30 Uhr

Für alle Entdecker, Tierfreunde und Spürnasen ab 10 Jahren gibt es das spannende Ferienprogramm der Li-Zooschule bei Hagenbeck – Polarforscher im Einsatz. Kommt mit auf eine 90-minütige Expedition tief im Eismeer zwischen Seebären und Pinguinen unabhängig vom Hamburger Schietwetter.

Zieht euch warm an, denn für 90 Minuten erwarten die angehenden Polarforscher: 

  • coole Experimente mit Stoppuhr, Eis und Thermometer in der exklusiven Forschungsstation im Eismeer
  • spannende Tierbeobachtungen direkt vor den Gehegen von Eisbär, Walross und Co.
  • eine Audio-Tauchfahrt  von der Meeresoberfläche bis auf den Meeresgrund in unserem U-Boot

Wenn ihr erfahren möchtet, welche Körperform am besten geeignet ist, um besonders schnell zu schwimmen, warum Pinguinen bei eisiger Kälte nur noch übrig bleibt zu kuscheln, und welche Tiere und Abenteuer euch wohl in der Tiefsee erwarten, dann macht mit bei Hamburgs coolster Ferienaktion.

  • Die Karten für den Polarforscher im Einsatz erhalten alle Teilnehmer für 5,00€, zusätzlich zum Tierparkeintritt im Gäste-Service am Haupteingang. 
  • Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung mit Namen und Alter telefonisch unter 
    040/53 00 33-324 empfehlenswert. Freie Plätze können auch spontan belegt werden.  
  • Treffpunkt: Die Ferienaktion startet um 11:30 Uhr vor dem Außengehege der Walrosse (Wegeplan Nr. 39). 
    Planen Sie ausreichend Zeit ein, um pünktlich zum Start der Ferienaktion vor Ort zu sein.
  • Bitte beachten: Die Personenanzahl ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Kinder müssen durch einen Erwachsenen 
    betreut werden. Erwachsene Begleitpersonen zahlen den normalen Tierparkeintritt.
  • Wichtig: Erst ab fünf Teilnehmern kann der Polarforscher im Einsatz stattfinden. Ist die Expeditionsgruppe kleiner als fünf Personen, findet die Ferienaktion nicht statt. Betroffene Forscher werden einen Tag vorher telefonisch über den Ausfall informiert.

Kennen Sie schon unser Ferienprogramm "Kleiner Tierpfleger"? 

Weitere Infos finden Sie hier