Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Essen + Trinken

© Hagenbeck

Ihre Pause im Tierpark

Bei uns erleben Sie nicht nur exotische Tiere, auch für Ihr leibliches Wohl ist bestens gesorgt. Ob Sie gepflegt speisen möchten oder es vielleicht nur ein schneller Happen zwischendurch sein soll – Sie haben die Wahl!

In der Sommersaison – von April bis Oktober – steht Ihnen unsere „Flamingo-Lodge“ als Restaurant mit einer großen Auswahl an Speisen zur Verfügung. Vom Zebra-Eisbecher über Riesen-Scampi bis zu Schweineschnitzel mit Jägersoße – hier ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. Hier finden Sie die aktuelle Speisekarte.
Von der „Flamingo-Lodge“ aus haben Sie während Ihrer Pause den besten Blick über das weltberühmte Afrika-Panorama und die beeindruckende Felsenlandschaft des Eismeers.

In den Wintermonaten umsorgen unsere Mitarbeiter Sie im „Restaurant am Spielplatz“. Ein gemütlicher Ort, um Wärme und neue Kraft zu tanken. Hier finden Sie unsere Speisekarte als pdf zum herunterladen.

Das Imbiss-Café im Orang-Utan-Haus bietet neben Eis, Kaffee und warmen Snacks auch einen Logenplatz zum Beobachten der faszinierenden Menschenaffen an.

Gelegenheiten für einen kleinen Imbiss finden Sie überall im Park. Nur Ihr persönlicher Geschmack setzt Ihnen Grenzen: Crêpes und Maiskolben, Pommes frites und Würstchen, Popcorn und Zuckerwatte, Kaffee und Kuchen, Eis und Lakritze und, und, und … 

Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, Ihr eigenes Picknick zu genießen. Auf der Birma-Insel stehen Tische und Bänke für Sie bereit. Von hier aus genießen Sie den Blick über den Birma-Teich hin zu den Kronen-Kranichen und sehen wie Pelikane majestätisch über das Wasser gleiten.

Ihre Pause im Tropen-Aquarium

Auch beim Besuch des Tropen-Aquariums werden Sie von unseren Gastronomie-Teams bestens versorgt. Ganzjährig können Sie in der Makalali-Lodge exotische Pausen einlegen. Unter afrikanischen Strohdächern genießen Sie den Blick in die Tropenhalle, auf frei fliegende afrikanische Singvögel und den großen Krokodilsee. 
Die Kinder können derweil ihre eigene Safari unternehmen, den echten Jeep (ohne Motor!) "betanken" und auf ihm herumklettern.
Die Speisekarte der Makalali-Lodge können Sie hier als pdf ansehen, herunterladen oder ausdrucken.

Weitere Informationen erhalten Sie bei: 

Gastronomie Carl Hagenbeck GmbH 
Telefon (040) 53 00 33 - 318
gastronomie@remove-this.hagenbeck.de

Eigenes Grillvergnügen

Sie möchten Ihr Essen am liebsten selbst zubereiten? Dann können Sie über die Zooschule unseren Grillplatz anmieten.

weiter