Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Götz Berlik

Blaustirn-Blatthühnchen

Wissenschaftlicher Name:
Actophilornis africanus
Herkunft:
Afrika
 

Das Blaustirn-Blatthühnchen lebt in dicht bewachsenen, flachen Gewässern südlich der Sahara. Mit seinen riesigen grauen Zehen und Krallen läuft der Vogel auf der Suche nach Insekten über Schwimmpflanzen. Blaustirn-Blatthühnchen gehören zur Ordnung der Regenpfeiferartigen. Sie erreichen eine Länge von bis zu 30 Zentimetern, wobei die Weibchen größer werden als die Männchen. An der Oberseite ist das Blaustirn-Blatthünchen braun gefärbt, die Flügelspitzen, der hintere Nacken und die Augenstreifen sind schwarz. Die Unterseite ist weiß befiedert mit einem braunen Bauchfleck versehen. Der Schnabel ist blau und zu einem Stirnschild verlängert. Im Tierpark Hagenbeck finden Sie die Blaustirn-Blatthühnchen im Vogelhaus.