Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Uwe Wilkens

Andamanen-Fuchsgesicht

Wissenschaftlicher Name:
Siganus magnificus
Herkunft:
Östlicher Indischer Ozean
 

Das Andamanen-Fuchsgesicht gehört zur Familie der Kaninchenfische, die eng mit dem Doktorfisch verwandt ist, und erreicht eine maximale Körperlänge von 20 Zentimetern. Wie alle Kaninchenfische trägt auch das Andamanen-Fuchsgesicht giftige Flossenstacheln. An der länglichen Schnauze sitzt ein Maul mit kleinen gesägten Zähnen.  Um seine Verdauung anzuregen, verschluckt das Fuchsgesicht feinen Korallensand, mit dem es seinen Darmtrakt durchspült. Seine Nahrung besteht vorwiegend aus pflanzlicher Kost. Im Tropen-Aquarium Hagenbeck finden Sie diese Fische im Korallen-Saumriff.