Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Hagenbeck

Mammutblatt

Wissenschaftlicher Name:
Gunneraceae manicata
Herkunft:
Chile
Familie:
Gunneraceae
 

Gunnera-Arten sind große, ausdauernde und krautige Pflanzen, die oft mit Rhabarberpflanzen verwechselt werden, aber nicht mit ihnen verwandt sind. Die übergroßen, rundlichen, rauen und runzeligen Blätter können einen Durchmesser von bis zu zwei Meter erreichen und bringen viel Grün in die Natur. Sie sind mit weichen Stacheln besetzt und sehr stabil, sodass selbst Hagel der Pflanze nichts anhaben kann. Das Mammutblatt stammt aus den Nebenwäldern der Serra do Mar im südlichen Brasilien und weist eine außergewöhnliche Wuchsleistung auf. Die Blütezeit ist von Juli bis August und sehr sehenswert. Ihren Namen verdankt die Pflanze dem norwegischen Botaniker Johan Ernst Gunner, dem Bischof von Trondheim. In großen Parkanlagen dient die nur bedingt winterharte Gunnerus als Zierpflanze. Das Mammutblatt stammt aus den Nebel-wäldern der Serra do Mar im südlichen Brasilien.

 

Standort:                                 Außenbereich Riesenschildkröten-Gehege