Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Hagenbeck - Frühlingsansicht

Echte Quitte

Wissenschaftlicher Name:
Cydonia oblonga
Herkunft:
Asien
Familie:
Rosengewächse
 

Bereits die Römer wussten die Echte Quitte zu schätzen und brachten sie kurzerhand mit nach Europa. Der sommergrüne Baum kann bis zu fünf Meter hoch werden und trägt von Mai bis Juni weiße bis zartrosafarbene Blüten. Seine Früchte sind Apfel- oder Birnenförmig und ausschließlich im gekochten Zustand essbar. Sie werden in zahlreichen Gerichten, Getränken und auch als Gelee oder Kompott verarbeitet. Die Früchte enthalten Wein- und Apfelsäure, viel Vitamin A und große Mengen Pektin, ein ausgezeichnetes Geliermittel. Quitten zählen zu den attraktiven Gartengehölzen, durch ihre schönen Blüten und den Fruchtbesatz. Sie sind frosthart und hitzeverträglich. Im griechischen Altertum galt die Quitte als Symbol für Liebe und Fruchtbarkeit. Angeblich soll der Apfel des Paris, den er Helena überreichte, eine Quitte gewesen sein. 

 

Standort: im Haustierrevier bei den Hausschweinen