Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Hagenbeck - Geschlitztblättrige Kastanie

Geschlitztblättrige Rosskastanie

Wissenschaftlicher Name:
Aesculus hippocastanum „Laciniata“
Herkunft:
Europa/Asien
Familie:
Seifenbaumgewächse
 

Dieser Baum ist eine wahre Rarität und daher sehr selten anzutreffen in deutschen Gärten und Parks. Im Tierpark Hagenbeck ziert der kleine Exot die Wiese am Japan-Teich und er ist der ganze Stolz des Gärtner-Teams. Die Geschlitztblättrige Rosskastanie ist eine Zwergform der einfachen Kastanie und wird nur etwa zwei Meter hoch. Das auffälligste Merkmal sind ihre tief eingeschnittenen filigranen Blätter, die wie grüne Federn von den Ästen hängen. Durch diese doch etwas skurrile Blattform wird das Gehölz hierzulande auch Gespenster Kastanie genannt. Der winterharte und eher anspruchslose Baum blüht von Juni bis Juli.

Tipp!
Sollte unbedingt frei stehen, damit die ganze Schönheit und Pracht dieses Baumes optimal zur Geltung kommt.

Standort:                                 Japan-Teich in der Nähe der Rosa Flamingos