Schnellinfos

Tierpark geöffnet - Test- und Maskenpflicht aufgehoben

Nach mehr als 170 Tagen öffnen sich die Tore des Tierpark Hagenbeck wieder. Die Freude bei den Tierpark-Mitarbeitern ist riesengroß, endlich wieder Besucher bei Hagenbeck begrüßen zu dürfen. Seit dem 28. April 2021 hat der Tierpark  von 9.00 bis 18.00 Uhr täglich geöffnet.

Aufgrund der Corona-Einschränkungen können leider nicht alle Angebote genutzt werden. Folgende Bestimmungen gelten ab sofort für einen Besuch im Tierpark.

  • Tagestickets sind ab sofort im Hagenbeck-Onlineshop buchbar.
    Ein Ticketkauf vor Ort ist wieder möglich.

  • Auch Kinder unter vier Jahren benötigen ein online gebuchtes gratis Tagesticket. Die letzte Buchung kann für 16 Uhr vorgenommen werden. Bei jeder Buchung muss ein Kontaktformular ausgefüllt werden, das zusammen mit dem gebuchten Tagesticket am Eingang des Tierparks abgegeben werden muss. Alternativ können Sie sich vor Ort mittels Luca-App für Ihren Besuch registrieren.

  • Der Abenteuerspielplatz ist geöffnet.

  • Unsere Imbisse bieten wieder kalte und warme Speisen und Getränke an. Die Terrasse der Flamingo Lodge ist ab dem 03.06.2021 wieder geöffnet.

  • Der Souveniershop am Haupteingang ist ebenfalls wieder geöffnet.

  • Die Tierhäuser, das Streichelgehege, der Bollerwagenverleih sowie der Gäste-Service bleiben vorerst geschlossen. Es finden keine Schaufütterungen statt. Die Kuppel des Orang-Utan-Haus ist bei schönem Wetter geöffnet, sodass die Tiere dann auch im Haus besucht werden können.

  • Zusätzliches Personal vor Ort sowie eine zusätzliche Beschilderung weisen auf die aktuellen Verhaltensregeln hin.

  • Gruppenbuchungen (ab 10 Personen) sind ab sofort wieder möglich. Bitte melden Sie Ihre Gruppe vorab unter info@hagenbeck.de an.

  • Zooschulführungen für private Gruppen und für Schulklassen sind möglich. Bitte melden Sie sich direkt bei zooschule.hagenbeck@li-hamburg.de.

Mehr als 1.850 Tiere freuen sich auf die Besucher, darunter auch zahlreiche Jungtiere wie Zebra, Kamel, Pampashasen, Hirschziegenantilopen, Mähnenspringer oder Zwergziegen.

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Neue Außenanlage für Hagenbecks Tamarine - Mit einem Sprung bei den Besuchern

Über ein dickes Tau gelangen die Kaiserschnurrbart-Tamarine in ihre neue Außenanlage. Blitzschnell springen die wendigen Äffchen von Ast zu Ast, klettern bis in die Wipfel der Bäume und fangen hier mit Begeisterung Insekten – zur Freude der staunenden Besucher, die das muntere Treiben aus nächster Nähe beobachten können.
Mehr erfahren

Orang-Utan-Weibchen Toba verstorben

In der Nacht zum 4. September ist unser Sumatra Orang-Utan-Weibchen Toba nach langer Krankheit gestorben. Sie befand sich seit mehreren Wochen in Behandlung, dennoch ging es ihr trotz intensiver Mühe aller beteiligten Tierpfleger und Zootierärzte immer schlechter.
Mehr erfahren

Versteckt, scheu, unscheinbar aber dennoch tierisch spannend

Oft sind es die imposanten und auffälligen Tiere, die unsere Besucher bei ihren Hagenbeck-Spaziergängen sehen wollen. Doch gerade die kleinen und eher unscheinbaren Tiere bieten viel Potenzial für interessante und spannende Geschichten.

 

Mehr erfahren

Tierpark geöffnet - Test- und Maskenpflicht aufgehoben

Wir freuen uns, endlich wieder Besucher bei uns begrüßen zu dürfen. Ab dem 22. Mai ist Ihr Besuch im Tierpark auch ohne Test wieder möglich.

 

Mehr erfahren

Hagenbecks Sommerkinder verzücken Besucher

60 Jungtiere sind in den vergangenen Wochen im Tierpark zur Welt gekommen. Allein im Juli gab es Nachwuchs bei den Mandrills, den Flamingos am Vogelteich, bei Kaiserschnurbart-Tamarinen und Weißgesichtsakis im Affenhaus am Japan-Teich, bei den Impalas in der Giraffen-Savanne und auch bei den Eselspinguinen in der antarktischen Pinguinanlage.
Mehr erfahren