Schnellinfos

Eier statt Schokolade – Nikolaus bei Hagenbeck unterwegs

Bunte Geschenke, gefüllt mit Stroh und saftigen Weintrauben, ein Tannenbaum mit Orangen- und Melonenkugeln, ein Adventskranz mit Paprika-Ei-Kerzen und viele Nikolaussäckchen mit Rosinen und Bananen – lauter Leckereien, die Hagenbecks Schnüffelnasen ganz besonders lieben.
Doch das aufwendig dekorierte Gehege, welches mehr einem Winterwunderland glich, wurde von den Nasenbären nur sehr zögerlich erkundet. Zu groß war der Respekt vor Tannenzweigen und bunten Geschenkkartons. Doch die Neugier siegte und die munteren Südamerikaner wagten sich von Geschenk zu Geschenk vor. Bei dem Adventskranz aus Eiern war dann jegliche Skepsis verflogen. „Eier mögen unsere Nasenbären einfach am liebsten", weiß Benjamin Krüger, Reviertierpfleger bei Hagenbeck. „Zudem sind solche Aktionen eine willkommene Abwechslung im Nasenbärenalltag."

Nach rund 30 Minuten waren alle Leckereien erschnüffelt und die sechsköpfige Nasenbärenbande zog sich auf die Kletterbäume zurück. Die gesellig lebenden Kleinbären verbringen die meiste Zeit des Tages scharrend und schnüffelnd mit Futtersuche am Boden.
Der vorgezogene Nikolaustag war somit geschmacklich und bewegungstechnisch eine gelungene Überraschung für die Tiere.

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck geschlossen

Aufgrund der aktuellen Verordnung müssen der Tierpark sowie das Tropen-Aquarium Hagenbeck noch bis zum 14. März 2021 geschlossen bleiben.
Mehr erfahren

Bei Hagenbeck lebt das Zootier des Jahres 2021 – das Krokodil

Krokodile teilten sich ihren Lebensraum bereits mit den Dinosauriern. Seit mehr als 200 Millionen Jahren bevölkern die intelligenten Echsen, die in ihrer Entwicklung nahezu unverändert sind, unseren Planeten.
Mehr erfahren

Schnee für Hagenbecks Elefanten

Hagenbecks Elefanten lieben Schnee. Da sie aus gefahrentechnischen Gründen aber nicht im Außengehege toben dürfen, wenn dort Eis und Schnee liegen, bringen die engagierten Tierpfleger das seltene weiße Spielzeug gleich schubkarrenweise in die überdachte und beheizte Freilaufhalle der Dickhäuter.

 

Mehr erfahren

Winterwunderland im Tierpark Hagenbeck

Verschneite Gehege, schneebedeckte Tiernasen, zugefrorene Teiche und reifbedeckte Bäume und Sträucher – die Winterlandschaft im Tierpark kann aktuell leider nur gedanklich betreten werden.
Mehr erfahren

Zuchtpaar der Nordchinesischen Leoparden vereint

Als Koordinator des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) verantwortet Hagenbecks Zootierarzt Dr. Michael Flügger die Zucht dieser Tiere in den europäischen Zoos und hilft so, die seltenen Leoparden zu erhalten.
Mehr erfahren