Schnellinfos

Tropen-Aquarium geöffnet - nur Online-Tickets möglich

Nilkrokodile, Riesenschlangen, Haie und mehr als 14.300 andere Exoten können ab sofort wieder bestaunt werden. Das Tropen-Aquarium Hagenbeck öffnet seine Tore ab dem 03. Juni 2020 wieder täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Um den behördlichen Auflagen gerecht zu werden, mussten Veränderungen bei der Wegeführung vorgenommen werden. Dennoch sind die Tropenwelt, die Höhlenwelt und die Unterwasserwelt des 8.000 Quadratmeter großen Hauses begehbar.

Der Eingang des Tropen-Aquariums befindet sich aktuell gegenüber des Park+Ride-Parkplatzes, seitlich des Nepalesischen Pagodentempels. Es können ausschließlich Gruppen von maximal zwölf Personen das Tropen-Aquarium besuchen. Die Gruppen starten im 15 Minuten-Takt, die Tickets für die Zeitfenster gibt es ausschließlich im Onlineshop zum Download oder in der Print@home-Variante.
Für den Besuch im Tropen-Aquarium gilt eine Mundschutz-Pflicht.

Zudem sind folgende Punkte wichtig:

• Jeder Gast, auch Jahreskartenbesitzer, Kinder unter vier Jahren, Begleiter von behinderten Gästen und Pressevertreter mit Presseausweis benötigt ein kostenloses Ticket für ein verbindlich gebuchtes Zeitfenster aus dem Online-Shop unter https://hagenbeck.ticketfritz.de/Event/Kalender/3201/10625?Typ=Vorlage#EventTermineTable

• Kinderwagen können nicht in das Tropen-Aquarium mitgenommen werden, können aber auf dem Parkplatz im Eingangsbereich des Tierparks abgestellt werden.

• Aus hygienischen Gründen entfällt im Moment der Verleih von Tragehilfen für Säuglinge sowie die Ausgabe von Schlössern für Kinderwagen.

• Das Einschließen von Wertgegenständen ist im Moment nicht möglich.

• Die Gastronomie-Terrasse auf der Makalali-Lodge sowie der Shop bleiben vorerst geschlossen.

• Es finden keine Schaufütterungen und Zooschulführungen statt.

• Aufgrund behördlicher Empfehlungen sind die Kattas von Montag bis Freitag, jeweils von 9.00 bis 15.30 Uhr zu sehen. Ein Kontakt zwischen den Kattas und den Besuchern ist nicht gestattet.

• Zusätzliches Personal vor Ort sowie eine zusätzliche Beschilderung weisen auf die aktuellen Verhaltensregeln hin.

• Wir bitten alle Besucher, sich an die vorgegebenen Anweisungen zu halten und insbesondere auch auf Kleinkinder zu achten.

Nach einer mehrtägigen Testphase werden die Maßnahmen überprüft und gegebenenfalls angepasst. Aktuelle Informationen finden alle Besucher unter www.hagenbeck.de.

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Tierpark und Tropen-Aquarium Hagenbeck schließen ab dem 2.11.

Aufgrund der Verordnung des Hamburger Senats vom 30. Oktober 2020 müssen der Tierpark Hagenbeck sowie das Tropen-Aquarium ihre Tore ab Montag, den 2. bis zum 30. November 2020 leider wieder schließen.
Mehr erfahren

Genetisch wertvolle Leoparden aus Südkorea

Mit Bum-i und Max sind zwei genetisch besonders wertvolle Nordchinesische Leoparden aus dem fernen Südkorea nach Hamburg umgezogen. Der Tierpark Hagenbeck trägt eine große Verantwortung für diese seltene Leopardenunterart.
Mehr erfahren

Einzug von urzeitlichen Tieren

Sobald das Tropen-Aquarium wieder geöffnet ist, wartet eine neue, höchst spannende und bizarre Tierart auf die Besucher. Pfeilschwanzkrebse (Tachypleus gigas) bewohnen seit Kurzem die Tropen-Lagune in der Unterwasserwelt des Aquariums.
Mehr erfahren

Halloween-Frühstück für die Elefanten

Ein Teppich bunter Herbstblätter, in dem Äpfel und Wurzeln versteckt waren, große Halloween-Kürbisse und zahlreiche Stangen Mais – für uns Menschen ist das in erster Linie eine hübsche Herbst-Dekoration. Doch für unsere jungen Elefantenkinder Raj und Santosh sind das vor allem ein großes Abenteuer und eine spannende Abwechslung.
Mehr erfahren

Zwergotterbabys zu sehen

Die Zeit hinter den Kulissen ist vorbei. Die Zwergotterjungtiere sind mittlerweile kräftig und fit genug, um ihre weitläufige Außenanlage im Orang-Utan-Haus zu erkunden. Hier können die munteren Drei zusammen mit ihren Eltern ab sofort beim Schwimmen durch den Wassergraben beobachtet werden.
Mehr erfahren