Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Willkommen in Hamburgs tierischem Original!

© Lutz Schnier
© Lutz Schnier

Der Tierpark Hagenbeck gehört zu Hamburg wie Hafen, Michel und Elbphilharmonie. Tiere aller Kontinente – insgesamt mehr als 1.850 – haben in den weitläufigen Gehegen und der herrlichen, botanisch vielfältigen Parkanlage eine Heimat gefunden. 

Lernen Sie bei unseren Schaufütterungen die Tiere aus nächster Nähe kennen und füttern Sie selbst einen Elefanten oder eine Giraffe. Ponyreiten, Märchenbahn, Streichelgehege und der große Kinderspielplatz sind weitere Highlights, die Sie im Tierpark erwarten.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist auch der Besuch im einzigartigen Eismeer.Hier, wo sich Tiere von Nord- und Südpol begegnen, beobachten Sie putzige Pinguine in ihrer Eisgrotte und staunen über atemberaubende Über- und Unterwassereinsichten auf Eisbären und Seebären. Eine ganz besondere Rarität: Aus einem der tiefsten Walrossbecken weltweit begrüßen Sie Deutschlands einzige Walrosse.

© Hagenbeck
© Andy Ertel

 

 

07.07.2017

Hier ist der Bison-Kindergarten

Wenn sie schlafen, wirken die drei Kälbchen im flauschigen, orangefarbenen Fell fast wie Plüschtiere. Aber wehe, sie wachen auf und beginnen im...[mehr]

14.06.2017

Von wegen "Hässliche Entlein"

Diese Vögel starten direkt als Schönheiten. Gleich sechs flauschige Küken sind bei den exotischen Schwarzhalsschwänen in diesem Jahr geschlüpft. Für...[mehr]

01.06.2017

Noch ganz klein, aber schon ein „Herz ohne Furcht“

Naninga (bedeutet „Herz ohne Furcht“) heißt der neue Star in der Wapiti-Anlage. Am 31. Mai erblickte das männliche Hirschkalb das Licht der Welt....[mehr]

19.05.2017

Sechs perfekte Immobilien für Wildbienen

Hagenbeck ist eher für seine großen Tiere bekannt, doch mit dem neuen Wildbienen-Lehrpfad bekommen jetzt auch ganz kleine Tiere einen festen Platz....[mehr]

18.05.2017

Ein halbes Dutzend kleine Eselspinguine

Einen solchen Bruterfolg gab es bei den Eselspinguinen noch nie. Gleich neun Paare haben sich zusammengefunden. Sie bauten ihre Steinnester, klauten...[mehr]

Sie sehen Artikel 26 bis 30 von 80