Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Hagenbeck - Sommeransicht

Amur-Korkbaum

Wissenschaftlicher Name:
Phellodendron amurense
Herkunft:
Asien
Familie:
Rautengewächse
 

Der Amur-Korkbaum ist ein sommergrüner Laubbaum, der bis zu 25 Meter hoch werden kann. Seine Zweige sind dick und die Rinde ist orangebraun. Der Amur-Korkbaum verfügt, wie der Name schon sagt, über einen mächtigen Korkmantel, der wie bei der Korkeiche ein Leben lang nachgebildet wird. Seine Rinde wird für die Korkproduktion verarbeitet. Im Herbst trägt der Baum eine leuchtend hellgelbe Färbung. Beim Zerreiben der Blätter werden ätherische Öle freigesetzt. In der Chinesischen Heilmedizin werden sie als Entzündungshemmer eingesetzt. 
Zur Blütezeit im Juni und Juli trägt der Amur-Korkbaum schwarz-runde, beerige Steinfrüchte. Der Amur-Korkbaum ist ein sehr, sehr seltener Baum. 

Standort:                 Onager-Einsicht