Hagenbeck Stiftung - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Thailändische Sala

© Götz Berlik

Golden glänzt das Prunkstück am Birma-Teich in der Sonne und ist aus der Parkanlage nicht mehr wegzudenken. Der buddhistische Pavillon ist ein Geschenk von Wolfgang Krohn, dem thailändischen Honorargeneralkonsul im Hamburg. Mit der Errichtung der Sala möchten der Honorargeneralkonsul und Hagenbecks Tierpark einen kulturellen Beitrag zur Völkerverständigung leisten. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Maha Chakri Sirindhorn weihte das von Hand gefertigte Bauwerk, das die kulturelle Einmaligkeit des Tierparks unterstreicht, im August 2002 feierlich ein mit den Worten, der Pavillon solle ein Ort der Ruhe und der Begegnung zwischen Freunden und Fremden sein und darüber hinaus auch vor dem Hamburger Wetter schützen. Außerdem solle die Freundschaft zwischen Hamburg und Thailand immer währen.

Die Stiftung Tierpark Hagenbeck engagiert sich – mit Hilfe aller Förderer – 
für Tiere und Kultur. Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten finden
Sie unter „Spenden und Helfen“.
weiter