Schnellinfos

Umbauten im Tropen-Aquarium

Derzeit ist von den Gästen im Tropen-Aquarium etwas Geduld gefragt. An zwei Stellen wird umgebaut und die dort lebenden Tiere sind während der Arbeiten nicht zu sehen.
Nach acht Jahren ist wieder eine Renovierung im Amazonas-Flusslauf fällig. Dazu wurden zuerst die Bewohner in ein großes Becken im Backstage-Bereich umgesiedelt, bevor die 27.000 Liter Wasser abgelassen wurden. Bei der Nachbildung unseres Amazonas-Biotops sind die Brettwurzeln brüchig geworden und müssen saniert und rekonstruiert werden, neue Beschichtungen und eine umfangreiche Dichtigkeitsprüfung schließen sich an. Danach können erst die weiteren Arbeiten terminiert werden. Derzeit rechnen wir mit mehreren Monaten, in denen die Fische nicht zu sehen sein werden.

Amazonas-Flusslauf
Hagenbeck

Lutz Schnier

Auch in der Grubenkammer am Ende der Treppe in die Höhlenwelt entstehen neue Biotope. Der große ehemalige Insektenschrank ist bereits abgebaut, eine Sichtschutzwand begrenzt die Umbaufläche. Zwei größere Biotope werden hier für unsere Baum- und Teppichpythons entstehen, die für ihre alten Anlagen zu groß geworden sind. Die Vogelspinne und die Skorpione sind jetzt in einer Biotop-Anlage gegenüber dem Giftschlangendorf zu sehen. Während der Umbauarbeiten sind die beliebten Pfeilgiftfrösche und ihre Mitbewohner, die Gartenboas, natürlich zu sehen.

Wir machen die Biotope noch schöner für die Tiere und bedanken uns bei allen Gästen für ihr Verständnis während der Arbeiten.

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Sechsfacher Flaumfeder-Segen

Vor gut fünf Wochen lagen plötzlich die Eier im Gelege. Mutter Schwarzhalsschwan hat sie bebrütet, der Vater hat seine Dame derweil beschützt. Nun sind sechs hellgraue flaumige Küken geschlüpft
Mehr erfahren

Zuchterfolg bei den Tokos

Erst im vergangenen Jahr zog ein neues Von-der-Decken-Toko-Weibchen im Vogelhaus ein. Das Ziel: Nachwuchs. Nur wenige Monate später war es dann tatsächlich soweit und das Weibchen legte ihre Eier in einer mit Laub und Erde ausgepolsterten Baumhöhle ab.
Mehr erfahren

Ostern im Tierpark

Passend zu Ostern lautet das Thema der Oster-Führungen "Alles rund um das Ei". Gemeinsam mit der LI-Zooschule gehen Sie auf einen spannenden Rundgang durch den Tierpark.
Mehr erfahren

Pelikane wieder in ihren Außenanlagen

Dank der wärmeren Temperaturen können die kälteempfindlichen Pelikane wieder ihre Außenanlagen beziehen.
Mehr erfahren

Bronzeskulpturen im Park restauriert

Bis zu 112 Jahre sind die Bronzefiguren im Tierpark Hagenbeck alt und gehören seit Langem zum Gesamtarrangement des Parks. Die Zeit, Wind und Wetter setzten den Figuren und Schmuckelementen zu, sodass sie dringend bearbeitet werden müssen.
Mehr erfahren