Schnellinfos

Tickets hier online buchen
Jahreskarten-Ausgleich

Liebe Besucher,

wir freuen uns, Sie endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung unterliegt Hagenbeck einer Besucherobergrenze. Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass es zeitweise zu Wartezeiten kommen kann.

Ab sofort entfällt die Test- und Maskenpflicht für Ihren Besuch im Tierpark Hagenbeck.

Für Ihren Tierpark-Besuch benötigen Sie ein ausgefülltes Kontaktformular oder eine Vorort-Registrierung mittels Luca-App sowie ein online gebuchtes Tagesticket aus unserem Onlineshop. Der Ticketkauf an den Kassen ist vor Ort wieder möglich. Auch der Kauf von Jahreskarten ist an den Kassen in Form von Gutscheinen möglich. 

Gruppenbuchungen (ab 10 Personen) sind ab sofort wieder möglich. Bitte melden Sie Ihre Gruppe vorab unter info@hagenbeck.de an.

Um den Besuch für Schulklassen in das Tropen-Aquarium zu vereinfachen, finden Lehrer hier eine Teilnahme-Erklärung für Ihre gesamte Schulklasse.

Die kompletten Richtlinien für Ihren Tierpark-Besuch finden Sie hier

Das Tropen-Aquarium Hagenbeck ist geöffnet, es besteht eine Test- und Maskenpflicht. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier.

Die Tierhäuser, das Streichelgehege, der Bollerwagenverleih sowie der Gäste-Service bleiben vorerst geschlossen.
Das Füttern der Tiere ist derzeit leider nicht gestattet. Es finden keine Schaufütterungen statt. Die Kuppel des Orang-Utan-Haus ist bei schönem Wetter geöffnet, sodass die Tiere dann auch im Haus besucht werden können.

Bei Bedarf können Sie sich in unserem Hagenbeck-Testzentrum am Gazellenkamp 150 mit einem zuvor gebuchten Termin kostenlos testen lassen. Infos und Termine finden Sie unter: www.secura-teststation.de.

Alles Wichtige rund um Ihre Jahreskarten-Verlängerung finden Sie hier.

Bitte beachten Sie: Hunde dürfen leider nicht in den Tierpark mitgenommen werden, um die frei laufenden Tiere nicht zu erschrecken!

 

 

Aktuelles

Neue Außenanlage für Hagenbecks Tamarine - Mit einem Sprung bei den Besuchern

Über ein dickes Tau gelangen die Kaiserschnurrbart-Tamarine in ihre neue Außenanlage. Blitzschnell springen die wendigen Äffchen von Ast zu Ast, klettern bis in die Wipfel der Bäume und fangen hier mit Begeisterung Insekten – zur Freude der staunenden Besucher, die das muntere Treiben aus nächster Nähe beobachten können.
Mehr erfahren

Orang-Utan-Weibchen Toba verstorben

In der Nacht zum 4. September ist unser Sumatra Orang-Utan-Weibchen Toba nach langer Krankheit gestorben. Sie befand sich seit mehreren Wochen in Behandlung, dennoch ging es ihr trotz intensiver Mühe aller beteiligten Tierpfleger und Zootierärzte immer schlechter.
Mehr erfahren

Versteckt, scheu, unscheinbar aber dennoch tierisch spannend

Oft sind es die imposanten und auffälligen Tiere, die unsere Besucher bei ihren Hagenbeck-Spaziergängen sehen wollen. Doch gerade die kleinen und eher unscheinbaren Tiere bieten viel Potenzial für interessante und spannende Geschichten.

 

Mehr erfahren

Tierpark geöffnet - Test- und Maskenpflicht aufgehoben

Wir freuen uns, endlich wieder Besucher bei uns begrüßen zu dürfen. Ab dem 22. Mai ist Ihr Besuch im Tierpark auch ohne Test wieder möglich.

 

Mehr erfahren

Hagenbecks Sommerkinder verzücken Besucher

60 Jungtiere sind in den vergangenen Wochen im Tierpark zur Welt gekommen. Allein im Juli gab es Nachwuchs bei den Mandrills, den Flamingos am Vogelteich, bei Kaiserschnurbart-Tamarinen und Weißgesichtsakis im Affenhaus am Japan-Teich, bei den Impalas in der Giraffen-Savanne und auch bei den Eselspinguinen in der antarktischen Pinguinanlage.
Mehr erfahren

Liebevolle Orangmama im Guinessbuch der Weltrekorde

Zärtlich klammert sich Berani an seine Ziehmutter Bella und weicht ihr keinen Schritt von der Seite. Mit wachen Augen blickt der fast ein Jahr alte Orang-Utan-Nachwuchs auf die Besucher hinunter, die nach acht Monaten endlich wieder das Haus der beeindruckenden Waldmenschen betreten dürfen.
Mehr erfahren

Schnellinfos für Ihren Besuch

Öffnungszeiten

Tierpark

Geöffnet
09:00 - 18:00 Uhr

Tropen-Aquarium

Geöffnet
09:00 - 18:00 Uhr

Nächste Fütterungen


Schaufütterungen finden derzeit nicht statt.

Preise & Tickets

Tierpark

Erwachsene: 24,- €
Kinder: 18,- €

Tropen-Aquarium

Erwachsene: 18,- €
Kinder: 13,- €

Anfahrt & Wegeplan

Hier können Sie unseren Wegplan und die Anfahrtsskizze mit allen wichtigen Park-Infos als PDF herunterladen:

Wegeplan (pdf, 5MB)

Anfahrtskizze öffnen (pdf, 0,2MB)

FAQ

Hier geht es zu den FAQs,
dort finden Sie alle Antworten auf Ihre Fragen.

Wetter aktuell

Tierpark

14°C

Tropen-Aquarium

25°C

Tauchen Sie ein!

Kommende Veranstaltungen

Tickets & mehr gibt es hier

Hagenbeck Onlineshop

Fütterungszeiten


Schaufütterungen finden derzeit nicht statt.

Wetter aktuell

14°
15°
16°
17°
17°
17°
16°
15°
15°
14°
14°
13°
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
18:00
19:00
20:00
21:00
Wussten Sie dass...
... Stachelschweine die längsten Stachel aller Tiere besitzen?
Einzelne Stachel können bis zu 40 Zentimeter lang werden und einen Durchmesser von 7 Millimeter erreichen.

Highlights bei Hagenbeck

Eismeer:

Tauchen Sie mit uns ab und begeben Sie sich auf den 750 Meter langen Besucherrundweg im Eismeer.
Mehr erfahren

Afrika-Panorama:

Entdecken Sie die gitterlosen Anlagen des Afrika-Panoramas – diese ebneten den Weg für die Zoo-Architektur.
Mehr erfahren

Höhlenwelt:

Winzige Frösche in knalligen Farben und geheimnisvolle Rückzugsorte – entdecken Sie die Höhlenwelt im Tropen-Aquarium.
Mehr erfahren

Orang-Utan-Haus:

5.280 Kubikmeter groß und das Zuhause der Orang-Utans. Die Lichtdurchflutete Kuppel ist ein Highlight im Park.
Mehr erfahren

Tropenwelt:

Frei laufende Kattas, farbenprächtige Gebirgsloris und beeindruckende Netzpythons können Sie in der faszinierenden Tropenwelt beobachten.
Mehr erfahren

Umwelt- und Artenschutz

Wir schützen, was wirklich wichtig ist.

Nachhaltig denken, wirtschaften, handeln – für uns ist das kein Lippenbekenntnis, sondern unsere Überzeugung. Hagenbeck versteht sich als Pionier des Natur-, Umwelt- und Artenschutzes und will eine Vorbildfunktion ausüben.
Durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Zuchtprogrammen trägt der Tierpark Hagenbeck dazu bei, unsere Flora und Fauna für die nächsten Generationen zu erhalten. Die Zooschule des Landesinsituts für Lehrerbildung und Schulentwicklung im Tierpark hat sich der Sensibilisierung für diese wichtigen Themen verschrieben. Durch die Teilnahme an nationalen und internationalen Zuchtprogrammen trägt der Tierpark Hagenbeck außerdem dazu bei, unsere Flora und Fauna für die nächsten Generationen zu erhalten.

Im Sinne der Agenda 21 investiert Hagenbeck bereits seit einigen Jahrzehnten kontinuierlich (Aktionsprogramm der Vereinten Nationen zu nachhaltiger Entwicklung) in die Einsparung von Energien und Ressourcen. Im Jahr 2001 wurde der Tierpark als erster deutscher Zoologischer Garten mit dem Umweltsiegel „Ökoprofit" ausgezeichnet. 2009 erhielt Hagenbeck den B.A.U.M. Umweltpreis für innovatives und nachhaltiges Bauen.

Mehr Informationen zum Umwelt- und Artenschutz bei Hagenbeck erhalten Sie hier.