Lade Inhalte ...

Schnellinfos

Tierpfleger, Meeresforscher oder Polarforscher? Probier´s aus!

Tief hinein in die Geheimnisse des Tierparks führen dich unsere Ferienaktionen Kleiner Tierpfleger und Polarforscher im Einsatz sowie Meeresforscher im Einsatz. Du wolltest schon immer wissen, welche Fachkenntnisse ein Tierpfleger braucht oder welche Anforderungen ein Polarforscher erfüllen muss? Warum ist die Unterwasserwelt so spannend? Dann sind unsere Ferienprogramme genau das richtige für dich.
Warum wärmt Kuscheln? Welche Körperform ist besonders gut geeignet, um schnell zu schwimmen? Welches Futter gehört zu welchem Tier? Welche Möglichkeiten gibt es Korallen, Haie und Fische zu retten? All das sind Fragen, die dir die LI-Zooschule beantwortet. Ein Muss für echte Abenteurer!

Polarforscher im Einsatz

Hagenbeck

Für alle Entdecker, Tierfreunde und Spürnasen ab 10 Jahren gibt es das spannende Ferienprogramm der LI-Zooschule bei Hagenbeck – Polarforscher im Einsatz. Zieht euch warm an und kommt mit auf eine 90-minütige Expedition tief im Eismeer zwischen Seebären und Pinguinen, unabhängig vom Hamburger Schietwetter.

Wenn ihr erfahren möchtet, welche Körperform am besten geeignet ist, um besonders schnell zu schwimmen, warum Pinguinen bei eisiger Kälte nur noch übrig bleibt zu kuscheln, und welche Tiere und Abenteuer euch wohl in der Tiefsee erwarten, dann macht mit bei Hamburgs coolster Ferienaktion! Auf euch warten coole Experimente, spannende Tierbeobachtungen und eine Audio-Tauchfahrt auf den Meeresgrund in unserem U-Boot.

Termine:
Herbst: 14. – 18. Oktober 2019, immer 11.30 Uhr

Wichtige Hinweise:

  • Fünf Euro zusätzlich zum Tierparkeintritt.
  • Telefonische Anmeldung unter 040/53 00 33-324. Freie Plätze können auch spontan belegt werden.
  • Die Personenanzahl ist pro Führung auf 15 Personen* begrenzt. Jedes Kind muss von einem Erwachsenen begleitet werden
  • Der Treffpunkt ist 10 Minuten vor der Aktion am Walross-Gehege (39) im Tierpark Hagenbeck.

*Die Mindestteilnehmerzahl pro Führung liegt bei fünf Kindern. Bei zu wenigen Teilnehmenden werden bereits angemeldete Personen einen Tag vorher telefonisch über den Ausfall informiert.

 

Kleiner Tierpfleger

Du wolltest schon immer Tierpfleger werden? Du bist mindestens 6 Jahre alt? Super! Dann finde heraus, was du für deinen Traumberuf alles wissen musst. Bei der 90-minütigen Führung der LI-Zooschule lernst du an vielen Beispielen was ein Tierpfleger alles können muss und machst sogar deinen Schubkarren-Führerschein.

Termine:
Sommerferien: leider bereits ausgebucht - Termine für 2020 folgen in Kürze!

Wichtige Hinweise:

  • Fünf Euro zusätzlich zum Tierparkeintritt.
  • Telefonische Anmeldung unter 040/53 00 33-324. Freie Plätze können auch spontan belegt werden.
  • Die Personenanzahl ist pro Führung auf 20 Teilnehmer* begrenzt. Jedes Kind muss von einem Erwachsenen begleitet werden.
  • Der Treffpunkt ist 10 Minuten vor der Aktion vor der Zooschule im Tierpark Hagenbeck.

*Die Mindestteilnehmerzahl pro Führung liegt bei fünf Kindern. Bei zu wenigen Teilnehmenden werden bereits angemeldete Personen einen Tag vorher telefonisch über den Ausfall informiert.

Hagenbeck

Meeresforscher im Einsatz

Hagenbeck

Achtung, Meeresforscher gesucht!

Herbstferien: 07. – 11. Oktober 2019, immer 11.30 Uhr

In den Weltmeeren findet sich ein unermesslicher Schatz an Lebewesen. Lerne diese Vielfalt bei unserem Ferienprogramm Meeresforscher im Einsatz im Tropen-Aquarium kennen. Doch Achtung! Die Weltmeere sind in Gefahr und brauchen deine Hilfe. Erforsche bei unterschiedlichen Mitmachaktionen, was Haie, Fische und Korallen bedroht und welche Möglichkeiten es gibt, die Tiere zu retten.

  • Fünf Euro zusätzlich zum Tierparkeintritt.
  • Telefonische Anmeldung unter 040/53 00 33-324. Freie Plätze können auch spontan belegt werden.
  • Bitte beachten: Die Personenanzahl ist auf 15 Teilnehmer* begrenzt. Kinder müssen durch einen Erwachsenen betreut werden. Erwachsene Begleitpersonen zahlen den normalen Tierparkeintritt.
  • Treffpunkt ist 10 Minuten vor der Aktion am Haupteingang des Tropen-Aquariums.

*Erst ab fünf Teilnehmern kann der Meeresforscher im Einsatz stattfinden. Ist die Expeditionsgruppe kleiner als fünf Personen, findet die Ferienaktion nicht statt. Betroffene Forscher werden einen Tag vorher telefonisch über den Ausfall informiert.