Lade Inhalte ...

Schnellinfos

Tierpark in Concert – das neue musikalische Highlight des Sommers

Die Sonne verschwindet langsam hinter dem historischen Felsen, goldgelbes Licht funkelt auf dem Birma-Teich - es wird Abend im Tierpark. Doch dieser Abend wird ganz besonders. Überall fliegen Noten durch die Luft, Live-Musik verschiedener Genres verwandeln den Tierpark in eine Open-Air-Bühne mit exotischem Flair.

 

Freuen Sie sich am 24. August ab 18.00 Uhr auf das neue Sommer-Highlight Tierpark in Concert.

15 unterschiedliche Bands, Künstler und Musiker sorgen inmitten von 1.850 Tieren für eine unvergessliche, tierisch musikalische Nacht.

 

Schon bei der Begrüßung geht es musikalisch zu. Die Spanischen Brüder stimmen die Gäste mit Fiesta-Musik auf einen klangvollen Abend ein und die mobile Partyband Big Feed Boys animiert zum Mitsingen. Freunde der Klassik verzaubert das Duo Trovero mit abwechslungsreichen alten Tango-Klassikern bis hin zu argentinischer Folklore und Filmmusiken.

Vor der imposanten Eismeer-Kulisse wird das Elbsound JazzOrchestra mit Jazz-Klassikern aus den 30er bis 50er Jahren, Swing und Funk für schwungvolle Unterhaltung sorgen, wohingegen das Helene Fischer Double nicht nur Schlagerfreunde zum Mittanzen ermuntern wird.

Etwas ruhiger geht es mit High Tones zu. Das eingespielte Trio trifft mit seinen Swing-Interpretationen immer den richtigen Ton. Poetry Slamer greifen das Thema Musik auf eine literarisch-humorvolle Weise auf und sorgen dafür, dass kein Auge trocken bleibt. Bei der Band Hamburg Jukebox ist der Sound das Besondere. Aktuelle Titel aus den Charts werden neu arrangiert und laden zum Tanzen und Innehalten ein.

Auf der wunderschönen Wasserbühne am Japan-Teich sorgt der AfroGospel-Chor mit bekannten Melodien für gute Laune und Alphörner überraschen hier mit ihrem einzigartigen Klang. Traumhaft schön erklingen die zarten Töne der Hang Percussion vor der Thailändischen Sala und laden zum Träumen ein.

Am Tigerrasen kommen Anhänger der lateinamerikanischen Musik auf Ihre Kosten. Primera Diversión – die Salsa & Latin Jazz-Bigband lädt mit lateinamerikanischen Sound zum Mittanzen ein. Damit dies allen Gästen leichter fällt werden zusätzlich zusammen mit der Tanzschule SalsaDiversion! Salsa-Schnupperkurse angeboten.

Für die kleinsten Tierpark-Besucher stehen mehrere Klanginstallationen bereit und laden dazu ein, selbst zum Musiker zu werden. An den Mitmach-Instrumenten kann das musikalische Talent ausgiebig erprobt werden. ENERGY sorgt mit dem Hit-Roulette zusätzlich für gute Unterhaltung, Musik und tierisch tolle Gewinne.

Auch der Abschluss von Tierpark in Concert wird ein Hör- und Seherlebnis. Begleitet von Goldregenschauern und goldenen Lichteffekten werden alle Gäste dazu eingeladen, gemeinsam mit den Künstlern das große Abschluss-Lied „In Hamburg sagt man Tschüss" anzustimmen. Um 22 Uhr geht ein musikalischer Abend zu Ende, den es so bei Hagenbeck noch nie gab.

 

Wenn Sie schon einmal üben möchten, hier der Text:

„In Hamburg sagt man Tschüss,
das heißt auf Wiederseh'n,
In Hamburg sagt man Tschüss,
beim Auseinandergeh'n.
In Hamburg sagt man Tschüss,
das klingt vertraut und schön,
und wer einmal in Hamburg war,
der kann das gut versteh'n,
und wer einmal in Hamburg war,
der kann das gut versteh'n."

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Es ist kein gesonderter Eintrittspreis notwendig.

Wir bitten unsere Besucher grundsätzlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Sollten Sie mit dem Auto kommen müssen, steht Ihnen ein begrenztes Kontingent an Parkplätzen in unmittelbarer Nähe des Tierparks (gebührenpflichtig) zur Verfügung.