Schnellinfos

Neuzugang im Tropen-Aquarium

Um die neuen Bewohnern im Tropen-Aquarium zu finden, muss schon genauer hingeschaut werden. Die Blattschwanzgeckos (Uroplatus henkeli) sitzen tagsüber kopfunter an Bäumen wo sie nachts auf Beute lauern. Aufgrund ihrer Färbung und ihren Hautsäumen an Kopf und Körper ist ein Übergang zur Rinde kaum zu erkennen und verleiht den Tieren eine einzigartige Tarnung.

Aufgrund von Habitatverlust sind die Tiere im Bestand bedroht. In einem gemeinsamen Zuchtprojekt mit amerikanischen und europäischen Zoos beteiligt Hagenbeck sich an der Erhaltung dieser Art.

Blattschwanzgecko
Hagenbeck

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Das Tropen-Aquarium schließt am 26. Februar früher

Aufgrund einer Betriebsversammlung am 26. Februar 2019 schließt das Tropen-Aquarium an diesem Tag bereits um 16.30 Uhr.
Mehr erfahren

Sonderführungen zu Karneval am 3./4. März

Kinder machen es sehr gern, Schauspieler von Berufs wegen, Faschingsfreunde einmal im Jahr – sich verkleiden. So verblüffend es für Menschen auch sein mag, auch Tiere können das.
Mehr erfahren

Rüssel in den Wind – Elefantenkalb erobert Freigehege

Bisher rüsselte der kleine Santosh nur in der Elefanten-Freilaufhalle herum. Doch das ändert sich
ab sofort für den sieben Wochen alten Dickhäuter-Nachwuchs. Gemeinsam mit Mutter Lai-Sinh
und dem Rest seiner Herde wagte Santosh einen ersten Ausflug in das Freie.
Mehr erfahren

Neue Vergesellschaftung: Zwergmangusten und Klippschliefer

Die Klippschliefer haben nicht nur ein runderneuertes Gehege erhalten – seit wenigen Tagen haben sie sogar neue Mitbewohner.
Mehr erfahren

Mascha und Leonid sind wieder wach

Die beiden Kamtschatkabären haben ihre Winterruhe beendet und sind wieder wach. Jetzt kommt der Frühling in großen Schritten.
Mehr erfahren