Schnellinfos

Tierkinder & Blütenpracht

Die Sonne strahlt jeden Tag ein wenig mehr und die Luft riecht nach Frühling – Es ist Tierkinderzeit bei Hagenbeck. In verschiedenen Gehegen haben niedliche Jungtiere das Licht der Welt erblickt. Sie sind schwarz, braun, grau, gefleckt, weiß oder haben Punkte und Streifen und sind kuschelig, pieksig oder glatt. Was alle vereint, ist ihre niedliche Erscheinung. Und damit ihr euch das auch richtig vorstellen könnt, hier ein Video dazu.

Mit dem Baumstachler-Jungtier zu kuscheln, wäre keine gute Idee. Denn auch der jüngste Spross in der Baumstachlerfamilie hat ziemlich spitze Stacheln und schon die kleinste Berührung verursacht Schmerzen. Bis der Mini-Stachler erste Kletterversuche unternimmt, wird noch einige Zeit vergehen. Im Moment bleibt das Jungtier zusammen mit seiner Mutter in der ruhigen Rückzugshöhle der Anlage.

 

 

 

Bei den Zwergziegen kann ein ganz besonders auffälliges Jungtier begrüßt werden – ein schwarzes Zicklein mit weißen Ohren. Mit etwas Glück, lässt sich der Neuzugang im Streichelgehege von den Tierpark-Gästen auch schon kraulen. Das kleine Ouessantschaf läuft auch im Haustierrevier umher und erkundet munter sein neues zu Hause.

Bei den Vietnam-Sikahirschen wurde bereits ein Jungtier geboren, doch noch weiterer Nachwuchs wird hier erwartet. Um das Kleine zu entdecken, benötigen alle Besucher ein scharfes Auge, da die Antilopen-Kinder gut versteckt zwischen Ästen und Büschen abgelegt werden.

Bei den Mantelpavianen herrscht ohnehin reges Treiben auf dem Affenfelsen und die Kleinsten der Gruppe sorgen nun für noch mehr Trubel auf der Anlage. Familie Schwein kann mit einem guten Dutzend Ferkeln aufwarten. Ein munteres Quartett läuft bei den Pinselohrschweinen umher und bei den Angler-Sattelschweinen toben neun Miniferkel durch den Matsch.

Auch die Mähnenspringer, Alpakas, die frei laufenden Maras und die Mandrills kümmern sich liebevoll um ihre jüngsten Familienmitglieder.

Und auch wenn Elefantenkind Santosh schon ein paar Monate alt ist, lohnt sich ein Besuch hier ganz besonders. Der kleine Rüsselträger spielt und tobt was das Zeug hält, immer dicht an der Seite von seinem Halbbruder Raj.

Tickets & mehr gibt's hier

Hagenbeck Online-Shop

Weitere News

Antarktische Pinguine heute nicht zu sehen

Aufgrund von Wartungsarbeiten im Eismeer sind die Antarktischen Pinguine bis einschließlich 4. Juli leider nicht zu sehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mehr erfahren

Ferien im Tierpark - Polarforscher im Einsatz

Für alle Entdecker, Tierfreunde und Spürnasen ab 10 Jahren gibt es das spannende Ferienprogramm der LI-Zooschule bei Hagenbeck – Polarforscher im Einsatz. Kommt mit auf eine 90-minütige Expedition tief im Eismeer zwischen Seebären und Pinguinen. Es sind noch wenige Plätze frei!
Mehr erfahren

Sumatra Flusslauf fertig

Gut 24 Stunden hat es gedauert, bis die 28.000 Liter eingefüllt waren. Die Umgestaltung des Sumatra Flusslaufes ist beendet und alle Wurzeln und Pflanzen an ihrem Platz. Mehr Informationen zum Making-Off zeigt das englischsprachige Video von Aquascaper George Farmer. Sobald das Wasser klar ist und die richtigen Werte hat, können die Fische einziehen.
Mehr erfahren

Spannende Umgestaltung im Tropen-Aquarium Hagenbeck

Der alte Amazonasbereich wird zurzeit Schritt für Schritt in einen Sumatra Flusslauf verwandelt. Für die Realisierung des Großprojektes bekommt Hagenbeck internationale Unterstützung aus England. Hier geht es zum Video der Umgestaltung.
Mehr erfahren

Was für eine Party!

Mehr als 15 Künstlergruppen, eine fantastische Stimmung und gutes Wetter haben die Dschungel-Nächte 2019 zu den bestbesuchten Sommernächten aller Zeiten gemacht. Ob afrikanische Akrobatik, brasilianischer Samba oder die asiatische Feuershow – das abwechslungsreiche Programm hielt für jeden etwas bereit.
Mehr erfahren