Hagenbeck Stiftung - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

 

Liebe Hagenbeck-Fans, liebe Tierfreunde,   

Alt- und Neuwelt Kamele, Trampeltiere oder Dromedare, wild lebende oder domestizierte Tiere, obwohl die Autoren beider Titelgeschichte dachten, einige Kenntnis über diese Tierart zu besitzen, erfuhren Sie viel Neues und Unbekanntes über diese freundlichen Schwielensohler. Einer der am meisten verbreiteten Irrtümer ist die Annahme, dass Trampeltiere Wasser in ihren Höckern speichern können. Doch auch die Annahmen, es handele sich um Huftiere und Widerkäuer, entpuppten sich als falsch. Fazit von Recherche und Ergebnis: Die gutmütigen Trampeltiere gehören zu den am meisten unterschätzten Arten im Tierpark Hagenbeck.

Die Orang-Utans gehören zu den beliebtesten Bewohnern des Tierparks Hagenbeck. Eine  eigene Zooschulführung befasst sich mit Lebensraum, Gewohnheiten und Bedrohungen der Waldmenschen. Jetzt gibt es Grund für einen verhaltenen Optimismus, was den Bestand der Menschaffen angeht: Eine neue Studie belegt, dass es mehr Orang-Utans auf Borneo gibt, als bisher gedacht, aber sie verschwinden auch schneller als befürchtet. Lesen Sie den kompletten Text!

In unserem Nachwuchs-Artikel informieren wir Sie über unseren jüngsten Nachwuchs. Baumstachler oder Bisons, Mandrills oder Mähnenspringer  - im Tierpark Hagenbeck sind zurzeit wieder jede Menge niedlicher Jungtiere in den Gehegen zu finden.

Lassen Sie sich mit dem aktuellen Magazin in die spannende Welt des Tierpark Hagenbeck und den Tier- und Artenschutz entführen.