Hagenbeck Tierpark - Hamburgs tierisches Original

Hamburgs tierisches Original

Tickets u. Jahreskarten gibt es hier

Tickets und Jahres-
karten gibt es hier

Der jüngste Nachwuchs

© Götz Berlik

Im Tierpark Hagenbeck gibt es das ganze Jahr über niedlichen Nachwuchs in allen Revieren zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über die kleinen Tiere.
weiter

© Götz Berlik

Eiderente

Wissenschaftlicher Name:
Somateria mollissima
Herkunft:
Europa
 

Die Eiderente ist eine große, massig wirkende Meerente, die an der arktischen Küste des Atlantiks und des Pazifiks lebt. In Europa kommt sie vor allem in Skandinavien vor. Mit ihrem bezeichnenden geraden Kopfprofil ist sie nicht nur Wintergast in Deutschland, sondern brütet mit wenigen Paaren auf Sylt, Amrum und Juist. Eiderenten sind Bodenbrüter, die oft in Kolonien nisten und ihr Gelege von vier bis sechs Eiern stets nahe der Küste ablegen. Die Brutdauer beträgt 28 Tage. Gleich nach dem Schlüpfen zieht es die Küken zum Wasser, wo sie sich als ausgezeichnete Schwimmer und Taucher erweisen.  Im Tierpark Hagenbeck finden Sie die Eiderente auf dem Großen Vogelteich vor dem historischen Afrika-Panorama.